Eristische Strukturen in Vorlesungen und Seminaren deutscher und italienischer Universitäten