Zur Verwendung von Frageformulierungen im Korpus euroWiss